×

Der Glarner Gemeinderat will die Macht neu verteilen

Der Glarner Gemeinderat will die Macht neu verteilen

Mit dem Beginn der neuen Legislaturperiode sollen die Machtverhältnisse im Glarner Gemeinderat per 1. Juli 2022 umgekrempelt werden. Zurück geht das auf einen Vorstoss – aus dem «Dräggloch».

Marco
Häusler
vor 1 Woche in
Politik

Ganz ungewöhnlich ist das Geschäft nicht: «Zehn Jahre nach dem Start der fusionierten Gemeinde Glarus hat der Gemeinderat die Organisation der Gemeinde überprüft», wird es in der Medienmitteilung vom Montag beschrieben. «Für die weitere Entwicklung der Gemeinde schlägt er der Gemeindeversammlung Anpassungen an der Behörden- und Verwaltungsorganisation vor.»

Nicht ganz freiwillig. Und das macht den Vorgang in mehrerer Hinsicht pikant. Denn ausgelöst hatte ihn eine Aufsichtsbeschwerde beim Regierungsrat.