×

St. Moritzer sagen klar Nein zum Ausländerstimmrecht

St. Moritzer sagen klar Nein zum Ausländerstimmrecht

In St. Moritz dürfen Ausländerinnen und Ausländer mit Niederlassungsbewilligung C auch in Zukunft nicht abstimmen.

Fadrina
Hofmann
vor 7 Monaten in
Politik

Friedlich ist es, kurz vor 11 Uhr an diesem Sonntagmorgen vor dem Gemeindehaus von St. Moritz. Die Sonne scheint, von einem Marktstand her weht Glühweinduft durch die Fussgängerzone, Touristen bummeln den Schaufenstern entlang und ein Strassenmusikant stimmt seine Gitarre. Soeben hat der Gemeindeweibel die letzten zwei Stimmcouverts aus dem Briefkasten geholt. Die lokalen Medienvertreterinnen treffen nach und nach ein. Das Resultat der kommunalen Abstimmung zum Ausländerstimmrecht wird ungeduldig erwartet.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Kein Plan für's Wochenende?
Dann gleich den neuen "Südostschweiz"-Freizeit-Newsletter checken!
Nicht mehr fragen