×

«Wir konnten mit dem Rätoromanischen weltweit präsent sein»

«Wir konnten mit dem Rätoromanischen weltweit präsent sein»

Die erste «emna rumantscha» ist erfolgreich zu Ende gegangen. Bundesrat Ignazio Cassis im Interview.

Fadrina
Hofmann
vor 6 Monaten in
Politik

Eine halbe Stunde Zeit hat sich Bundesrat Ignazio Cassis am Dienstag in seiner vollgepackten Agenda genommen, um über die «emna rumantscha» zu sprechen. Wie sehr ihm das Projekt am Herzen liegt, bringt er auch während des Skype-Interviews immer wieder zum Ausdruck.

Herr Cassis, wann sind Sie zum ersten Mal mit dem Rätoromanischen in Verbindung gekommen?

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen