×

«Frohlocken statt downlocken»

«Frohlocken statt downlocken»

An der Grossrats-Session in Davos forderte der Serneuser Grossrat Ruedi Weber (SVP) in einer sichtlich mit grossen Emotionen gehaltenen Rede eine Aufhebung des Lockdowns.

Klosterser
Zeitung
vor 2 Monaten in
Politik
Grossrat Ruedi Weber (Bildschirmfoto vom Livestream).
KZ

Er sei ein Freigeist, kein Verschwörungstheoretiker, betonte Weber. Er zweifle absolut nicht daran, dass es den Virus gebe. Doch Corona sei der grösste Betrug an der Menschheit, den es je gegeben habe. Die Menschen würden auf einen Schlag unterdrückt, es sei unglaublich, was ablaufe. Ein Erwachen wäre angesagt. Für ihn sehe es fast so aus, als ob es das Ziel sei, das alle enteignet würden. «Alle sperrt man ein, ich kann das nicht ertragen», sagte Weber weiter. 

«Die Wirtschaft wird an die Wand gefahren, wir können da unterstützten, was wir wollen»,  meinte Weber zudem, man müsse den Bundesrat auffordern, die unsäglichen Lockdown-Massnahmen zu öffnen: «Wir müssen wieder atmen können».

Kommentieren

Kommentar senden

BRAVO Ruedi Weber BRAVO
endlich ein Politiker der erwacht
wir brauchen eine Bewilligung damit wir uns treffen dürfen
meine lieben Schweizer wo sind wir gestrandet Nordkorea, China oder Chur ?
wie langen halten wir dem Druck noch stand oder anderst gefragt wie lange bleiben wir noch friedlich
wenn die Polizei normale Menschen abführt und wegsperrt
meine klare Meinung jetzt : es reicht !!!!!!!!!!

Finally someone with balls, würde der Amerikaner jetzt sagen.
Genau so sehe ich das auch.
Ruedi Weber, weiter so, und ob SVP, SP, Grün, Blau, Gelb, oder was auch immer, ist immer schei...egal.
Es herrscht doch Diversität, wird ja überall gefordert und behauptet, nun den... so soll sein!
Auch bei den Meinungen, nicht wahr liebe Leitmedien ;-)
Gruss
Thomas

Der kurze Text in der Klosterser-Zeitung und die Titelzeile werden dem Anliegen und Votum von Ruedi Weber nicht gerecht. Dazu müsste man sich das ganze Livestream-Video anhören. Er bringt das weltweite Drama um das Sündenbock-Virus auf den Punkt. Seit einem Jahr verfolge ich aufmerksam die offizielle Berichterstattung zu Corona, und v.a. die Terminologie (zB «neue Todesfälle mit und an Corona») und ich kann gar nicht anders als mit Ruedi Weber sagen: «Corona ist der grösste Betrug an der Menschheit». Mir geht es wie ihm: Ich bezweifle das Vorhandensein des Virus NICHT. Doch die Einseitigkeit der zu Wort kommenden Vertreter von Wissenschaft und Politik schreit zum Himmel. Zu jedem brisanten Thema von Belang stehen sich jeweils in den Medien (zB Radio SRF1 Rendez-vous am Mittag), je ein hochkarätiger Befürworter und Gegner live gegenüber und werden journalistisch ebenso hochkarätig und provokativ befragt. Eine derartige Debatte gab es meines Wissens zu Corona NIE. Warum nicht? Wie kommt es, dass praktisch weltweit für die Berichterstattung zu Corona derselbe Wortlaut und Satzaufbau verwendet wird? Woher kommt es, dass Menschen als krank und für andere gefährlich taxiert werden und weggesperrt werden, obwohl sie sich gesund fühlen und es vermutlich auch sind? Wieso vertrauen wir überhaupt diesen Tests? Warum wissen wird nicht, wieviele der Tausenden von Quarantänlern in der Schweiz überhaupt an Covid 19 erkrankten? Konnten sie sich überhaupt testen lassen? Warum spricht man nur von Spitaleintritten aber nicht von -Austritten? Das ist nur ein kleiner Teil von Fragen, die mich seit einem Jahr beschäftigen. Ja, lieber Ruedi Weber, es ist unglaublich, was abläuft, Danke dass Sie sich so pointiert äussern: wir brauchen ein grosses Erwachen.

Oh mein Gott, das ist ja peinlich! Kann er überhaupt ganze Sätze sprechen?
Die Erfahrung zeigt genau das Gegenteil. Wenn Masken für jemanden kein Problem sind, dann für Kinder. Die finden das nämlich cool. Man kann aus Mücken Elefanten machen, wenn man sich sonst mit nichts Sinnvollerem wichtig machen kann. Tragisch, wenn solche Menschen in der Politik tätig sind.

Der Einzige der hier peinlich ist sind Sie! Sie sind ein Schaf, wachen Sie auf bevor es zu spät ist. Denn wenn die Wirtschaft sich nicht mehr erholen kann, wird es auch Sie treffen! Vielen Dank für Ihren Mut Herr Weber. Gott sei Dank gibt es noch Menschen wie Sie!

Was meinen Sie, wie Kinder sonst reagieren sollen? Kinder passen sich an, auch an kinderfeindliche Situationen. Das weiß man aus der Psychologie. Auch Kinder aus Alkoholikerfamilien und in Missbrauchskonstellationen solidarisieren sich mit denen, die sie schädigen. Was hätten sie für eine andere Wahl? Die Kinder mit den Masken machen gerade das beste aus dem, was ihnen aufgezwungen wird. Dass Sie das als Zeichen dafür nehmen, dass Masken nicht schaden würden, zeugt davon, dass Sie sich mit der Thematik, wie Kinder sich in Krisen verhalten, noch nicht beschäftigt haben. Tun Sie das, es wäre wichtig für unser aller Zukunft.

Herzlichen Dank, Herr Weber, und Chapeau!!
Sie sprechen mir aus dem Herzen. Sie sind ein Politiker, der klaren Gedankens ist und ohne zu polemisieren mit einfachen und klaren Worten aufzeigt, was sich im ganzen Corona-Wirrwarr abspielt. Es ist zu hoffen, dass sich andere von Ihrem Mut inspirieren lassen.

Vielen lieben Dank Herr Weber,

Sie haben vielen aus der Seele gesprochen. Wahre, weise Worte.

Viele warteten darauf das sich Menschen wie Sie mal äussern, ohne bedenken der Konsequenten...

Viele stehen hinter Ihnen...
Genau die richtigen Worte..

Herzlichen Dank.

Geben Sie nicht auf, es kann sein das es Konsequenzen haben könnte...
Wir stehen hinter ihnen Herr Weber...
Ich fands das letzte, das man ihnen immer ins Wort gefallen ist..

Endlich einer mit Zivilcourage, Kommpliment.
Ich hab die Krise akribisch verfolgt und immer wieder festgestellt, dass sehr vieles nicht passt. Ich versteh nicht, dass so viele Menschen, faul und Dumm sind und sich nicht breitflächiger informieren. Kurz ein paar zahlen und daten: Selbst die WHO. gibt endlich zu, dass der Corona Virus nit gefährlicher als eine Grippe ist. Die übersterblichkeit schon 3 Jahre stabil berläuft, dass der PCR- Test unbrauchbar für die doagnose vom Corona Virus ist, dass das Verhältnis zu den an Corona verstorbenen Weltweit 0,02% betrifft, gegenüber dem Verheerendem Kollateralschaden den Weltweit hunderte Millionen nachhaltig Arbeitslos macht und ins Elend stürzen, dass die Regierungen immer andere Zahlen als grund vom Lockdown heranziehen, dass der Beraterstab, die Wissenschaftler doe Zahlen und Daten den Regieringen liefern, die die Regierung will !!! Geht bitte Alle auf die Strassen der Wahnsinn muss beendet werden

Lieber Herr Weber - für Ihren Mut und die klaren Worte danke ich Ihnen von ganzem Herzen! Das hat sehr gut getan. Ich hoffe, dass sich dieser MUT wie ein Lauffeuer verbreitet und viele Menschen aufstehen, um sich für die Freiheit, für die Demokratie und für eine gerechtere Welt einzusetzen. Vergessen wir nicht, dass diese Krise nicht nur in unserem Land, sondern weltweit enormes Leid verursacht. Ihnen wünsche ich alles Gute!

Vielen Dank für Ihre Rede. Sie haben dieses menschenverachtende Vorgehen sehr gut angesprochen. Dass Sie darauf hingewiesen wurden, dass ihre Redezeit vorbei ist, zeigt mir, dass diese Frau trotzdem nichts von alledem verstanden hat. Bei der Wichtigkeit Ihrer Rede wäre zuhören alleine ausreichend gewesen. Der PCR-Test ist ja wie das Amen in der Kirche. Mullis, der Erfinder dieses Testes, hat immer wieder gesagt, dass der Test an Menschen nur was bringt, wenn sie erkrankt sind, ansonsten ist er nur im Labor zu gebrauchen. Er kann nicht mal lebendiges von totem Material unterscheiden. Toll für alle die Lügner ist, dass Herr Mullis vor der Plandemie verstorben ist. danke

Herzlichen Dank Herr Weber, für Ihre klaren Worte!
Die Wahrheit wird sich durchsetzen, dazu braucht es Menschen wie Sie!
Ein Jahr lang menschenverachtende, wirtschaftstötende Massnahmen sind hoffentlich genug, um der Bevölkerung endgültig die Augen zu öffnen.
Wer sich einen Überblick zur Entstehung der momentanen Situation verschaffen möchte, dem empfiehlt sich Paul Schreyers Buch "Chronik einer angekündigten Krise" oder sein Vortrag auf YouTube: "Pandemie-Planspiele – Vorbereitung einer neuen Ära?"
Um zu wissen wohin die Reise gehen soll (wenn wir es zulassen), empfiehlt sich der Vortrag von Dr. Daniele Ganser "Corona und China: Eine Diktatur als Vorbild?"

Lieber Herr Weber
Ich danke Ihnen von ganzem Herzen für ihre Worte! Solche ehrliche und mutige Politiker sollte es mehr geben! Ich wünsche Ihnen viel Kraft und alles Gute!

Liebe Grüsse aus dem Kanton Bern

Vielen Dank und ein grosses Lob an Sie Herr Weber, dass sie Dies so deutlich ansprechen!!! Ich bin nicht Parteienorientiert, aber das was Sie Ansprechen, bringt es wohl leider auf den Punkt 😔 es ist Zeit für uns aufzustehen und wenn nicht für uns dann wenigstens für unsere Kinder!

Vielen herzlichen Dank Herr Weber!!! Endlich jemand der sich trau und der inneren Stimme nicht mehr wiederstehen kann. Die Wahrheit spürt man im Herzen!! Viel Kraft, Licht und vor allem viiiiel Unterstützung.

Der Spionage-Skandal rund um die Zuger Crypto AG . warum ist es ausgeschlossen dass die gleichen den dreck mit corona abziehen? der ist den ein verschwörer?vielleicht sind es ein paar regierungschef,,Herr Weber sie haben noch den Menschen im Blick ,danke

Herzlichen Dank Hr.Weber. Sie haben vielen Schweizern Mut gemacht, endlich aufzuhören mit Angst, Masken und Gehorsam durchs Leben zu gehen. Was hier weltweit vor sich geht, ist ein Betrug. Würde bloss jeder sich die Mühe machen und die Zahlen der letzten Jahre an Grippefälle ansehen, wüsste man, dass es im 2020 weit weniger waren. Jedes Jahr haben wir im Herbst bis April eine Grippewelle. Die M.M. sind politisch geschaltet und tun nichts anderes als zu lügen um Angst zu schüren. Die Menschen müssten keine Angst haben, würden sie sich besser informieren. Hört besser hin und hört euch an, was am Anfang noch erzählt wurde. Es muss doch jedem auffallen, dass bis Heute keinen Beweis für ein Virus vorgelegt wurde. Auch der PCR Test kann keine Infektion nachweisen. Folglich sind die Massnahmen nicht gerechtfertigt, sondern eine Menschenrechtsverletzung.

Alles richtig! Jedoch eine Korrektur, das Virus gibt es, ich denke, daran sollte kein Zweifel bestehen jedoch ist es lange nicht so gefährlich wie es der Weltbevölkerung seit gut 1 Jahr suggeriert wird!

Es herrscht ein Weltkrieg der Eliten gegen die Bevölkerung, nur nicht mehr mit bomben sonden mit anderen Waffen.... ich sehe die Impfung als eine ganz besonders beachtliche gefahr!!!

Tausend Dank für Ihr Mutig sein und das Aussprechen der eigenen Wahr-nehmung und der verschleierten Wahr-heit. Ihr sprecht mir aus dem Herzen! Möge die Wahrheit die Herzen der Menschen erreichen und ihr Beispiel, mutig seine Wahrnehmung kundzutun, andere inspirieren und ermutigen, aufzustehen und sich für eine wahrhaft von innen her geheilte Menschheit einzubringen und Licht und Liebe in die Welt zu bringen!

Wer die Köpfe der Menschen gewinnen will, muss die Herzen der Menschen erreichen!

Bravo Herr Weber, viele Indizien sprechen dafür, dass Corona als Vorwand benutzt wird. Es gibt keine Uebersterblichkeit unter 65 jährigen. Eidgenossen lasst Euch die Wirtschaft und Demokratie nicht kaputt machen!!

Wahre worte. Von corona habe ich nichts gemerkt . Die massnahmen haben mich an den rand getrieben. Endlich zeit dass auch politiker merken dass massnahmen nur dann etwas nützen wenn sie weniger schaden als corona. Und das ist ganz klar nicht der fall.

Wahre worte. Von corona habe ich nichts gemerkt . Die massnahmen haben mich an den rand getrieben. Endlich zeit dass auch politiker merken dass massnahmen nur dann etwas nützen wenn sie weniger schaden als corona. Und das ist ganz klar nicht der fall.

Bravo Herr Weber! Endlich ein Politiker welcher die Sachlage erkennt und es deutlich ausspricht. Meine Hoffnung liegt darin, dass es weitere Politiker gibt welche zu derselben Ereknntnis gelangt sind und auch den Mut aufbringen diese zu äussern bevor wir an diesen unsäglichen und unbegründbaren Zwangsmassnahmen endgültig zerbrechen.

Herzlichen Dank für die klare Ansage. Ich begreife jetzt ändlich wie die DDR enstanden ist, durch Angst & Bevormundung und Zersetzungder Eigenständigkeit, auslassen von Wahrhaftigem , Fehlinformation . Leider trifft das in der "Super" Schweiz auf fruchtbaren Boden. Wo bleibt unsere Autonomie, die uns Eingebleut wurde. Zusammenhänge wie Vorhänge!!!! Ich habe mich längst ausgeklinkt stemme dagegen de Wirr Warr hätt i mim Grind kei Platz! Mit Gruss Wilhelm Baumkletterer Alpinist und Hüttenwart ohni Schnorreblätz defür Distanz zu devoll Birreweiche

Endlich! Endlich zeigt ein Mensch und Politiker Mut, Grösse, Rückgrat und gesunden Menschenverstand. Respekt und Dank aus ganzem Herzen an Ruedi Weber! Wahre, bewegende und bewegte Worte! Sie sprechen nicht nur Mio. von Müttern und Vätern aus der Seele, deren Kinder in den Schulen und Kindergärten durch Maskenzwang misshandelt werden. Es muss jetzt Schluss sein mit diesen totalitären, betrügerischen, kriminellen Menschen-verachtenden, Elend -und Tod-bringenden Massnahmen an der gesamten Menschheit! Die Lügen sind längst widerlegt, nur die Wahrheit wird unterdrückt. Sie sind grossartig Ruedi Weber! Solche Menschen wie Sie braucht das Land und die Welt!

Sehr geehrter Herr Weber, sie haben mir und vielen mir bekannten Menschen grosse Freude mit Ihrer Rede gemacht! Herzlichen Dank dafür und für Ihren Mut! Sollen doch viele Ihrem Beispiel folgen. Ich wünsche Ihnen und uns allen Freiheit in allen Hinsichten des Lebens!!

Ich bin dankbar, endlich Stimmen in der Politik zu hören, die das ansprechen. Ich bin enttäuscht, über all die unkritischen Mitläufer und Schweigenden, die unsere Kinder im Stich lassen. und habe Hoffnung, dass dank Ihnen, Herr Weber, noch mehr Politiker den Mut haben, den Mund aufzumachen.

Grandios, dass Sie den Schritt wagen! Das gibt Hoffnung! Ob es die kleine Schweiz wieder mal gegen die Grossen schaffen wird? Ich weiss, dass auch in DL und FR viele Menschen mitziehen würden, wenn wir nur richtig anfangen...

Bravo Herr Weber , endlich mal jemand wo den Menschen erklärt um was es hier geht. Sie haben es genau auf dem Punkt gebracht , ich bedanke mich für ihren Mut .
Solche Politiker braucht das Land .
Alles gute für Sie .

Bravo Herr Weber , endlich mal jemand wo den Menschen erklärt um was es hier geht. Sie haben es genau auf dem Punkt gebracht , ich bedanke mich für ihren Mut .
Solche Politiker braucht das Land .
Alles gute für Sie .

Herzlichen Dank Herr Weber, eine tolle Rede, diese ungerechtfertigte Unterdrückung muss endlich aufhören. Leute in Russland, Tansania, Weissrussland, und Schweden geniessen aktuell viel mehr Freiheit als wir. Ich war selber in Russland und weiss wovon ich spreche. Die Massnahmen haben grösstenteils keine Statistische Evidenz, und trotzdem lassen sich alle unterdrücken. Sie sprechen mir und vielen anderen aus dem Herzen!

Mehr Kommentare anzeigen