×

Grosse Mehrheit für den Doppelproporz

Grosse Mehrheit für den Doppelproporz

Alle Parteien ausser der CVP bevorzugen für künftige Grossratswahlen ein Doppelproporz-Wahlsystem. Nun liegt der Ball im Juni beim Stimmvolk.

Patrick
Kuoni
vor 7 Monaten in
Politik

Das neue Wahlsystem für das Bündner Parlament gab nach einer mehrstündigen Debatte am ersten Sessionstag auch am Dienstagmorgen noch zu reden. Dabei war der Ton teilweise etwas rauer als noch am ersten Tag. An der Verteilung der Kräfteverhältnisse änderte sich aber nichts mehr. Diese lauteten: Alle gegen die CVP. Mit 85:31-Stimmen bei einer Enthaltung sprach sich das Parlament in der direkten Gegenüberstellung des Doppelproporzsystems (Modell C) und des Mischsystems aus Majorz und Proporz (Modell E) für das Doppelproporzsystem aus.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen