×

Parlament nimmt sich dringliche Geschäfte vor

Parlament nimmt sich dringliche Geschäfte vor

Der Bündner Grosse Rat setzt sich in der Februarsession mit richtungsweisenden Vorlagen für die Politik, die Gerichte und die Jägerschaft im Kanton auseinander.

Patrick
Kuoni
vor 8 Monaten in
Politik

Nächste Woche tagt das Bündner Parlament coronabedingt zum zweiten Mal im Kongresszentrum in Davos. Während vier Tagen kommt die Bündner Legislative zusammen. Sie beschäftigt sich dabei mit einigen Dauerbrennern, die auch über das Parlament hinaus für Diskussionsstoff gesorgt haben – und weiter sorgen werden. Einige davon haben ausserdem eine hohe Dringlichkeit.

Wahlsystem

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Kennt ihr schon "wuchanendlich"?
Mit dem neuen "Südostschweiz"-Newsletter jeden Donnerstag die besten Freizeittipps im Postfach.
Nicht mehr fragen