×

Mieter für neue Nutzung gesucht

Mieter für neue Nutzung gesucht

In einem ehemaligen Chemiegebäude in Chur gibt es neuen Platz für Gewerbe und Kultur.

Südostschweiz
vor 1 Monat in
Politik
Die Wohnbaugenossenschaft wünscht sich, dass im Planaterra 11 lebendige Kultur- und Begegnungsräume geschaffen werden
PHILIPP BAER / SYMBOLBILD

Die Wohnbaugenossenschaft Bainviver-Chur schreibt per Ende 2022 Gewerbe- und Kulturrräume im Planaterra 11 in der Churer Altstadt aus. Gemäss einer Mitteilung soll an zentraler Lage ein lebendiger Begegnungsort entstehen. Interessierte können sich bis Ende Februar 2021 bewerben.

Gesucht werden interessierte Personen, Unternehmen oder Organisationen, welche Flächen im Erdgeschoss, die Remise oder das Archiv im ersten Obergeschoss gewerblich mieten und bewirtschaften möchten. «Die Genossenschaft wünscht sich, dass im Planaterra 11 lebendige Kultur- und Begegnungsräume geschaffen werden. Dies könnte beispielsweise ein Veranstaltungsort mit Bistro, ein Quartiertreff oder eine Feierabendbar für Jung und Alt sein.» Ergänzend dazu könnte sich nach Vorstellungen der Genossenschaft beispielsweise eine Beratungsstelle oder ein Atelier einmieten. Zuvor wird das Gebäude im Laufe des Jahres 2022 aber unter der Leitung des Churer Architekten Conradin Clavuot umgebaut.

Neue Nutzung wegen Sinergia

Das ehemalige Chemiegebäude an der Churer Planaterrastrasse gehörte zu den grössten Liegenschaften des Kantons, welche durch den Umzug eines Teils der Verwaltung ins neue Zentrum Sinergia im Westen der Stadt frei wurden. Die Genossenschaft hat das Gebäude aus diesem Grund vom Kanton übernommen. Beide Seiten haben einem Baurechtsvertrag über 90 Jahre zugestimmt. (red)

Kommentieren

Kommentar senden