×

Kühe dürfen nur eingeschränkt kalben

Kühe dürfen nur eingeschränkt kalben

Der Kanton Graubünden will Abkalbungen auf der Weide weiterhin zulassen, obschon der Bund dagegen ist. Eine Arbeitsgruppe erarbeitet nun aber neue Richtlinien. Sie sollen bereits diesen Sommer in Kraft treten.

Ursina
Straub
vor 3 Monaten in
Politik

Der Kanton Graubünden darf das Beverinwolfsrudel nicht regulieren. Das hat der Bund entschieden. Nur vier der 43 Schafe, welche das Rudel im vergangenen Sommer riss, waren durch Herdenschutzhunde und Zäune geschützt. Auch die Tatsache, dass der Leitwolf des Rudels einen 32-jährigen Esel und ein neugeborenes Kalb gerissen hatte, reichte für das Bundesamt für Umwelt (Bafu) nicht aus, um dem Kanton Graubünden eine Abschussbewilligung zu erteilen.