×

«Wenn uns das eint, ists ja recht»

«Wenn uns das eint, ists ja recht»

Symbolisch repräsentieren die Gemeindewappen die drei neuen Gemeinden. Die «Glarner Nachrichten» wollten wissen, ob und wie sie dies heute tun. Eine Nachfrage bei den Leitern der Arbeitsgruppen und auf der Strasse.

Claudia
Kock Marti
vor 3 Monaten in
Politik

Zu sehen bekommt man die neuen Hoheitszeichen vor allem am ersten August, auf Briefköpfen oder auf Fahnen an den Gemeindeversammlungen. Mit den Wappen der früheren 29 Glarner Gemeinden beleben die neuen Gemeindewappen zudem unter dem Jahr – ausser in der Weihnachtszeit – die Kantonsstrasse im Hauptort.