×

Vor dem Frühling eher keine Lockerungen

Vor dem Frühling eher keine Lockerungen

Der Glarner Gesundheitsdirektor Rolf Widmer spricht über die Unterschiede der zwei Corona-Wellen und die Vorbereitung für die Impfung.

Lisa
Leonardy
vor 1 Monat in
Politik

Wirtschaft und Kultur im Kanton werden auch in den kommenden Monaten auf Unterstützung angewiesen sein. Deshalb beantragte der Regierungsrat erst kürzlich weitere 1,9 Millionen Franken, mit denen Corona-Härtefällen bei Bedarf unter die Arme gegriffen werden soll. Während bei Wirtschaft und Kultur noch keine Veränderungen in Sicht sind, kann sich der Glarner Gesundheitsdirektor Rolf Widmer immerhin über zurückgehende Fallzahlen freuen. Mit Lockerungen rechnet er deshalb aber in absehbarer Zeit nicht.