×

Corona-Massnahmen führen zu Unsicherheit im Kurswesen

Die neuen Weisungen des Bundes regeln klar den weiteren Ablauf im Bereich der Schulen. Anders verhält es sich für einige Bündner Anbieter von Kursen und Seminaren.

Schwierige Lage: Kursanbieter wie der Seniorenverband Pro Senectute Graubünden müssen erst noch einordnen, inwieweit sie die neuen Verordnungen des Bundes in der Eindämmung der Covid-19-Pandemie betreffen.
KEYSTONE

Claudio Senn, Geschäftsführer der Seniorenorganisation Pro Senectute Graubünden, hatte am Freitagmorgen einige Telefonate zu führen. «Die neue Lage ist uns noch nicht ganz klar», sagte er auf Anfrage. Momentan stehe die Pro Senectute Schweiz jedoch in Verbindung mit den Bundesvertretern, um «diese offenen Fragen detailliert zu klären».

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.