×

In St. Galler Spitälern gibt es derzeit genügend Kapazitäten

Die Zahlen der positiv auf Covid 19 getesteten Personen steigen weiter an. Nun passt die Regierung Vorgaben für Schulen an und verlängert die Unterstützung für Kulturveranstalter. Spitäler seien gut aufgestellt.

Trotz rasant steigenden Corona-Fallzahlen hat die St. Galler Regierung gestern auch beruhigende Signale ausgesendet. So will sie Grossveranstaltungen weiterhin erlauben, wenn entsprechende Schutzkonzepte vorliegen (siehe Frontartikel). «Oberstes Ziel muss es sein, dass wir alle gesund bleiben», sagte Regierungspräsident Bruno Damann gestern an einer Medienkonferenz. Bereits am Freitag, früher als angekündigt, hatte die Regierung weitere Verschärfungen im Kampf gegen die Pandemie beschlossen. So wurde etwa ein Tanzverbot erlassen (Ausgabe vom Samstag).

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.