×

Tessin schliesst Clubs, Tanzlokale und Diskotheken

Der Kanton Tessin reagiert auf die in den letzten Tagen stark gestiegenen Corona-Fallzahlen. Ab Freitagabend müssen Clubs, Diskotheken und Tanzlokale schliessen.

Agentur
sda
Donnerstag, 08. Oktober 2020, 11:30 Uhr Bellinzona
Im Kanton Tessin müssen Clubs und Diskotheken wegen der stark gestiegenen Corona-Fallzahlen schliessen. (Themenbild)
Im Kanton Tessin müssen Clubs und Diskotheken wegen der stark gestiegenen Corona-Fallzahlen schliessen. (Themenbild)
KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT

Das hat die Tessiner Kantonsregierung am Donnerstag entschieden und bekanntgegeben. Ab Samstag gilt in Läden und Einkaufszentren im Südkanton zudem eine Maskenpflicht. Eine solche haben schon die Kantone Bern, Zug, Zürich, Genf, Waadt, Basel-Stadt, Solothurn, Neuenburg, Freiburg, Jura und Wallis beschlossen oder sie ist schon in Kraft.

Weiter Massnahmen betreffen Restaurants. Ihre Gäste dürfen nur noch im Sitzen konsumieren. Für das Personal der Restaurants sind chirurgische Masken obligatorisch. Gesichtsvisiere aus Plexiglas dürfen diese Angestellten ab Freitagabend nicht mehr benutzen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden

Macht dies doch immer mehr deutlich, das der Corona Virus noch lange nicht besiegt ist, und er nach wie vor auf dem Vormarsch ist. Auch in anderen Ländern. So auch in Deutschland, wo sich dieser Virus wieder "rasant" ausbreiten tut, und man die Daumenschrauben diesbezüglich, immer mehr anziehen muss. Im Grunde genommen trägt doch ein jeder Bürger die Verantwortung in sich selber, sich vor diesem Virus zu schützen, und dafür Sorge zu tragen, damit dieser nicht weitergetragen wird.