×

Kanton bewilligt Grossveranstaltungen

Ab Oktober dürfen in Graubünden wieder Grossveranstaltungen durchgeführt werden – vorausgesetzt sie bekommen eine Bewilligung des Kantons.

Südostschweiz
Freitag, 25. September 2020, 10:54 Uhr Unter strengen Auflagen
Ab Oktober dürfen im Kanton wieder Grossveranstaltungen durchgeführt werden – unter Berücksichtigung strenger Vorgaben.
SYMBOLBILD / PIXABAY

Aufgrund der epidemiologischen Lage sind ab dem dem 1. Oktober in Graubünden wieder Grossveranstaltungen mit über 1000 teilnehmenden Personen möglich. Jede Veranstaltung mit mehr als 1000 Personen muss ein Covid-19-Schutzkonzept vorweisen und von kantonaler Seite bewilligt werden, wie der Kanton in einer Mitteilung schreibt. Dabei seien strenge Vorgaben zu beachten.

Voraussetzungen für Bewilligungen festgelegt

Der Kanton habe die Bewilligungsvoraussetzungen für Grossveranstaltungen festgelegt und sich mit den Grossveranstaltern über Möglichkeiten, Voraussetzungen und Prozesse ausgetauscht.

Somit können Grossveranstaltungen – unter der Berücksichtigung der aktuellen Lage – wieder durchgeführt werden. Sollten Organisatoren die im Schutzkonzept vorhergesehenen Massnahmen nicht einhalten oder gewährleisten können, kann der Kanton eine erteilte Bewilligung widerrufen oder weitere Einschränkungen erlassen. Vollständige Gesuche sind mindestens 20 Tage vor der geplanten Grossveranstaltung an das Gesundheitsamt Graubünden einzureichen.

Stabile Situation

Der Kanton bezeichnet die momentane Situation in Graubünden als «stabil». Aktuell befänden sich 20 Personen in Isolation, 56 Personen in Quarantäne sowie drei Personen in Spitalpflege. (reb)

Kommentar schreiben

Kommentar senden