×

Die Prämien sind stabil, aber nicht alle Kassen zahlen zurück

Die Glarner Krankenkassenprämien steigen nur leicht an, sind aber eigentlich noch zu hoch. Und während einige 2021 mehr zahlen, dürfen sich andere sogar über günstigere Prämien freuen.

Moderat: Die Prämien im Kanton Glarus steigen 2021 leicht an, sind aber noch deutlich günstiger als der Schweizer Durchschnitt. Archivbild

Für die Glarnerinnen und Glarner steigen die mittleren Krankenkassenprämien 2021 insgesamt um 0,1 Prozent. Damit gehört Glarus zu den zehn Kantonen, in denen die durchschnittlichen Anpassungen der mittleren Prämie zwischen 0 und 1 Prozent liegen. In neun Kantonen, darunter auch Zürich und Schwyz, liegen sie unter oder bei 0 Prozent. In den übrigen sieben Kantonen beträgt der Anstieg über 1 Prozent.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.