×

Kanton passt Covid-19-Verordnung an

Weil die Lage nicht mehr als ausserordentlich eingestuft wird, muss der Kanton seine Verordnung zur Corona-Pandemie anpassen – und sich mit anderen für eine zweite Welle wappnen.

Die rechtlichen Anpassungen auf Bundesebene erfordere formelle Anpassungen der kantonalen Covid-19-Verordnung, teilt der Regierungsrat mit. Er genehmigt diese, sie treten heute in Kraft. Ausserdem werden die Strukturen für den Fall von erhöhten Infektionszahlen vorbereitet.

Als Folge der anhaltend tiefen Fallzahlen beschloss der Bundesrat am 19. Juni die weitgehende Aufhebung der Massnahmen zur Bekämpfung des neuen Coronavirus ab dem 22. Juni.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.