×

Neuer Gemeindepräsident für Bregaglia

Die Wahlberechtigten von Bergell haben heute den Nachfolger von Anna Giacometti als Gemeindepräsidentin von Bregaglia gewählt. Mit 399 Stimmen gewann Fernando Giovanoli die Wahl.

Südostschweiz
Sonntag, 28. Juni 2020, 11:46 Uhr Fernando Giovanoli
Ab 1. Juli wird Fernando Giovanoli für die Gemeinde Bregaglia zuständig sein.
ARCHIV

Bereits vor rund drei Wochen wurde über die Nachfolge von Anna Giacometti als Gemeindepräsidentin von Bregaglia abgestimmt. Damals erreichte keiner der vier Kandidaten das absolute Mehr. Heute wurde darum der zweite Wahlgang durchgeführt und der neue Gemeindepräsident steht nun fest. Wie die Gemeinde Bregaglia mitteilt, wurde Fernando Giovanoli aus Soglio zum neuen Bergeller Gemeindepräsidenten gewählt.

Mit 399 Stimmen gewann Giovanoli das Rennen. Maurizio Michael erreichte 356 Stimmen und Marco Giacometti 50. Insgesamt sind 804 gültige Stimmen eingegangen. Sein Amt antreten wird Fernando Giovanoli am 1. Juli.

Zu grosses Pensum für Giacometti

Anna Giacometti gibt ihr Amt ab, da sie kurz nach ihrer Wiederwahl als Gemeindepräsidentin von Bregaglia überraschend als Nationalrätin gewählt wurde. Gegenüber der Zeitung «Südostschweiz» sagte sie später zu ihrem Entscheid, das Gemeindepräsidium abzugeben: «Das Pensum für das Gemeindepräsidium beträgt 70 Prozent und nach zwei Sessionen habe ich gemerkt, dass es mit diesem grossen Pensum nicht geht.» (rac/paa)

Kommentar schreiben

Kommentar senden