×

Umweltverbände kämpfen weiter gegen Schneekanonen

Der Gemeinderat von Glarus Süd hat das Schneekanonen-Projekt der Sportbahnen Elm bewilligt. Die Umweltverbände ziehen den Entscheid an die nächste Instanz weiter. Ein jahrelanger Rechtsstreit ist möglich.

Die Zukunft rückt etwas weiter in die Ferne. Das Schneekanonen-Projekt «Futuro» ist zwar vom Gemeinderat Glarus Süd bewilligt worden. Doch gestern kündigten drei Umweltverbände an, ihre gemeinsame Einsprache gegen die millionenteuere Beschneiungsanlage im Elmer Skigebiet weiterzuziehen. «Das Bauvorhaben hätte nie bewilligt werden dürfen, da es gegen etliche gesetzliche Bestimmungen verstösst und einen tiefen Eingriff ins Ökosystem am Kärpf darstellt», schreiben der WWF, Pro Natura und Birdlife in einer gemeinsamen Medienmitteilung.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.