×

Die mündlichen Prüfungen finden statt

Für die Abschlussklassen der Kantonsschule führt auch im Corona-Jahr kein Weg an mündlichen Prüfungen vorbei – obwohl das einige fordern.

An der Kantonsschule Glarus starten diese Woche die schriftlichen Abschlussprüfungen. Dabei stellt es der Bundesrat den Kantonen frei, ob sie die Maturaprüfungen überhaupt durchführen wollen. Ganz darauf verzichtet wird zum Beispiel in Zürich oder Bern, wo stattdessen auf Erfahrungsnoten gesetzt wird. Nicht so in St. Gallen oder Graubünden, wo die Jugendlichen nur zu schriftlichen Prüfungen aufgeboten werden. Beispiele für Kantone, in denen schriftliche und mündliche Prüfungen stattfinden sollen, gibt es dagegen eher wenige. Der Thurgau oder Schaffhausen gehören dazu – und Glarus.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.