×

Nordkorea will Massnahmen gegen Corona-Pandemie verschärfen

Nordkorea will striktere Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung in der Coronavirus-Pandemie anwenden. Das Politbüro der herrschenden Arbeiterpartei verabschiedete eine entsprechende Resolution bei einer Sitzung, an der auch Machthaber Kim Jong Un teilnahm,

Agentur
sda
Sonntag, 12. April 2020, 05:24 Uhr Pjöngjang
Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un verschärft die Massnahmen zur Abwehr des Coronavirus. (Archivbild)
Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un verschärft die Massnahmen zur Abwehr des Coronavirus. (Archivbild)
KEYSTONE/AP

Das berichtete der Staatsagentur KCNA am Sonntag. Wie genau die Massnahmen aussehen sollen, war zunächst nicht bekannt.

Nordkorea ist eines der wenigen Länder weltweit, die nach eigenen Angaben bisher keine bekannten Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet haben. Bei dem Treffen am Samstag wurde aber laut KCNA die Sorge geäussert, dass sich das Virus «ungeachtet von Grenzen und Kontinenten» ausbreite.

Pjöngjang hat bereits seine Grenze zu China geschlossen und den Verkehr von Menschen und Waren eingeschränkt.

Kommentar schreiben

Kommentar senden