×

Das Solarkraftwerk Muttsee wird bewilligt

Der Glarner Regierungsrat bewilligt das Solarkraftwerk Muttsee. Weil es eine Pionieranlage für Solarstrom im Hochgebirge sei, verzichtet er auf die jährliche Energieabgabe.

Es soll ein Pionierwerk werden: das Solarkraftwerk auf der Muttsee-Staumauer. Nun hat das Kraftwerk eine weitere Hürde genommen. Der Regierungsrat teilt mit, dass er die energierechtliche Bewilligung für die Zwei-Megawatt-Anlage erteilt hat und dass diese für 40 Jahre gilt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.