×

Dieser Davoser Wahlkampf wird nicht langweilig

Mit Peter Engler hat sich der Hoffnungsträger der Davoser Freisinnigen für eine Kandidatur als Landammann entschieden. Damit steht aktuell eine Ausmarchung zwischen FDP, SVP und SP bevor.

Jetzt ist es Tatsache. Der Davoser FDP-Grossrat Peter Engler will die Nachfolge seines Parteikollegen Tarzisius Caviezel als Landammann antreten. Das bestätigte der 58-Jährige gestern auf Anfrage. Den Entscheid zu einer Kandidatur hatte Engler von der Unterstützung seiner Familie abhängig gemacht (Ausgabe vom 7. Februar). Diese habe sich nun hundertprozentig hinter seine Bewerbung gestellt, sagte Engler.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.