×

Wer kommt, darf nicht schuld sein

Gemeindeversammlung Glarus

Natürlich ist es nicht im Sinne der Sache, wenn 150 Stimmberechtigte an der Gemeindeversammlung über ein Projekt entscheiden, das Tausende von Leuten betrifft. Und natürlich ist es problematisch, wenn Vereine und Anspruchsgruppen für eine spezifische Abstimmung mobilisieren – und dann sofort nach der Abstimmung den Saal wieder verlassen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.