×

Zeichen in Richtung der Landwirtschaft

Die BDP verabschiedet Duri Campell und empfiehlt ein Ja zum 24,5-Millionen-Franken-Kredit für die Sanierung des Plantahofs.

Der Schock nach den vergeigten Nationalratswahlen mit dem Verlust des Sitzes von Duri Campell sitzt bei der Bündner BDP nach wie vor tief. Das war an der Delegiertenversammlung vom Donnerstagabend in Landquart spürbar. Die Waffen strecken will die Partei aber nicht. Ganz im Gegenteil: Parteipräsident Beno Niggli rief dazu auf, jetzt den Blick nach vorne zu richten.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.