×

Glarus zum Vorbild für die Schweiz machen

«Klimajugend» ist das Deutschschweizer Wort des Jahres. Lisa Hämmerli schreibt, die Klimajugend habe Biss, Schlagkraft und Ausdauer wie Greta Thunberg.

von Lisa Hämmerli

Seit Februar macht die Klimabewegung Glarus auf ihre Anliegen aufmerksam: die Ausrufung des Klimanotstands, netto null Treibhausgasemissionen bis 2030 und Klimagerechtigkeit. An den Forderungen hat sich im Laufe des Jahres nichts geändert. An den Reaktionen darauf schon. Während wir anfangs belächelt und sogar angefeindet wurden, änderten der Event «Klimakrise – Fakt oder Angstmacherei» im August und die Ständeratswahlen im Oktober einiges. Glarnerinnen und Glarner entwickeln ein Bewusstsein für den Klimawandel.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.