×

Benkner Behörden müssen den Bau einer Doppelturnhalle prüfen

Die Benkner haben über den Standort für eine neue Turnhalle abgestimmt. Die Gemeinde sprach sich für eine günstige Variante aus: Abbruch der in die Jahre gekommenen Einzelhalle und Neubau einer Einzelhalle. Dagegen wehrten sich die Turner erfolgreich.

10.12.19 - 04:30 Uhr
Politik

Bereits vor Beginn der ausserordentlichen Bürgerversammlung in Benken war gestern klar: Hier hatte jemand mobil gemacht. Gleich 455 Stimmbürger – und damit fast jeder vierte stimmberechtigte Benkner – hatten sich in der Rietsporthalle eingefunden, die aus allen Nähten platzte. «Siehst du, das ist der eindeutige Beweis dafür, dass diese Halle zu klein ist und eine Doppelturnhalle gebaut werden muss», sagte ein Anwesender schmunzelnd zu seinem Sitznachbarn.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!