×

Glarus Nord steht vor einem Verhandlungsmarathon

Für die nächste Gemeindeversammlung von Glarus Nord sind nicht weniger als 26 Traktanden vorgesehen. Das Bulletin umfasst mehr als 150 Seiten. Der Gemeinderat fasst eine Fortsetzung im Januar ins Auge.

Ganz wohl ist es dem Gemeinderat von Glarus Nord nicht. Im Vorwort zum Bulletin zur Gemeindeversammlung vom 22. November begründet er ausführlich, weshalb es nicht anders gegangen sei. «Wir legen den Stimmberechtigten insgesamt 26 Traktanden vor – das ist eine Menge, die aufhorchen lässt», heisst es einleitend. Das Bulletin ist über 150 Seiten lang, und auf der Website der Gemeinde sind noch einmal über 50 (!) Dokumente publiziert.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.