×

Das Ziel: Ab 2021 Muntogna da Schons

Die ersten Eckwerte einer künftigen Fusionsgemeinde von Casti-Wergenstein, Donat, Lohn und Mathon sind bekannt. Das eingesetzte Projektteam hofft auf eine Abstimmung im kommenden Frühling.

17 Jahre nach der Fusion von Donath und Patzen/Fardün und ganze 97 Jahre nach der Vereinigung von Wergenstein und Casti könnte es im nächsten Frühling wieder zu einem Gemeindezusammenschluss am Schamserberg kommen. Respektive an der Muntogna da Schons, wie es auf Romanisch heisst – und das wird auch der Name der Fusionsgemeinde von Casti-Wergenstein, Donat, Lohn und Mathon sein, falls sie zustande kommt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.