×

Churer Spätwähler sorgen für intensives Finale

Die Wahlresultate der einwohnerstärksten Gemeinde Graubündens, der Stadt Chur, wurden am Sonntag mit besonderer Spannung erwartet. Entsprechend lang erschien Kandidierenden und Medienschaffenden die Zeit, in der sich nichts tat, was Raum für allerlei Spekulationen bot.

von Silvia Kessler

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.