×

Parlament diskutiert über Abstimmungscouverts

Parlament diskutiert über Abstimmungscouverts

Die Junge SVP will die Stimmbeteiligung in Graubünden mit bereits vorfrankierten Abstimmungscouverts erhöhen. Nun kommt die Forderung in den Grossen Rat.

Andri
Nay
vor 1 Jahr in
Politik

Momentan ist alles auf die eidgenössischen Wahlen vom Sonntag konzentriert. Doch bereits am kommenden Montag geht es mit kantonaler Politik weiter – in der Oktobersession des Grossen Rats. Ein Anliegen der Jungen SVP wird da auch thematisiert: die Forderung nach vorfrankierten Abstimmungscouverts. Grossrat Roman Hug (SVP) wird im Namen der Jungen SVP Graubünden den parlamentarischen Auftrag als Erstunterzeichner einreichen, wie Nicola Stocker, Parteipräsident der Jungen SVP, erklärt.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen