×

Gemeinderat will exzessives Geldspiel bekämpfen

Der Gemeinderat Glarus spricht sich für die Totalrevision des kantonalen Geldspielgesetzes aus.

Südostschweiz
Montag, 07. Oktober 2019, 15:41 Uhr Totalrevision Geldspielgesetz
Der Glarner Gemeinderat will das Geldspielgesetz revidieren.
SYMBOLBILD OLIVIA ITEM-AEBLI

Der Gemeinderat Glarus begrüsst die geplante Totalrevision des kantonalen Geldspielgesetzes. Er schlägt vor, die Suchtprävention im Sinne der Bekämpfung des exzessiven Geldspieles mit ihren negativen Begleiterscheinungen noch stärker gesetzlich zu verankern. Dies teilte die Gemeinde Glarus am Montag mit.

Weiter schlägt der Gemeinderat vor, dass der Umgang mit einer allfälligen notwendigen Bearbeitung von Personendaten im Gesetz aufzunehmen und zu regeln ist. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden