×

«Make-Over» für Sedruner Brücke

Die Sedruner Brücke Val Drun in Sedrun wird saniert. Die Regierung genehmigt 1,9 Millionen Franken zur Instandsetzung der Brücke.

Südostschweiz
Donnerstag, 26. September 2019, 09:50 Uhr Regierungsbeschluss
Schadhafter Zustand: Die Brücke Val Drun muss saniert werden.
KANTON GRAUBÜNDEN

Die Natursteinbögen der Brücke Val Drun in Sedrun sind bereits mehr als 100 Jahre alt. Nun genehmigt die Regierung ein Projekt für die Instandsetzung des Bauwerks an der Oberalppassstrasse. Die Natursteine stammen laut einer Mitteilung der Regierung aus den Jahren 1863/64 und seien in schadhaftem Zustand.

Die ungenügende Tragsicherheit müsse nun instand gesetzt werden. Laut der Regierungsmitteilung am Donnerstagmorgen umfasst das Projekt unter anderem den Ersatz des Fahrbahn- und Gehwegbelags sowie die Sanierung der Fahrbahnplatte. Zudem wird der Beton und das Bruchsteinmauerwerk instand gesetzt.

Die Gesamtkosten des Projekts betragen rund 1,9 Millionen Franken. (nua)

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

- Die Nummer 079 431 96 03 in den Kontakten speichern.
- Bild als Nachricht senden oder hier klicken und eine neue WhatsApp-Nachricht* öffnet sich automatisch.

*WhatsApp muss auf Handy installiert sein.

Kommentar schreiben

Kommentar senden