×

Die Euroturbos aus dem Zentrum

Einst sorgten vor allem Stilfragen für die Trennung von BDP und SVP. Inzwischen zeigt sich: Die BDP hat sich in der politischen Mitte eher links positioniert.

Die Auswertung des Portals smartvote.ch bringt es an den Tag: Am wichtigsten ist den Kandidatinnen und Kandidaten der BDP Graubünden derzeit eine offene Aussenpolitik. Auf den beiden nächsten Plätzen im parteieninternen Beliebtheitswettbewerb folgen eine liberale Gesellschaft und ein ausgebauter Umweltschutz.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.