×

Deponie-Gegner wollen CVP-Sitz in Eschenbach erobern

Eschenbach steht eine Kampfwahl um den freien Gemeinderatssitz bevor: Knapp vor Ablauf der Frist haben sich zwei Gegner der geplanten Deponie in den Wahlkampf eingeschaltet. Damit sind es jetzt vier Anwärter.

Jetzt kommt wieder Schwung in den Eschenbacher Wahlkampf. Nachdem Gemeinderat Cornel Aerne (CVP) im Mai zum Nachfolger des abtretenden Gemeindepräsidenten Josef Blöchlinger (CVP) gewählt wurde, ist ein Sitz frei. Gestern endete die Frist für die Kandidatur. Vier Namen stehen auf der Liste: Neben der FDP-Kandidatin Karen Peier-Ruser, will auch der Parteilose Marcel Rohner um das Amt kämpfen (die «Linth-Zeitung» berichtete). Überraschend haben sich kurzfristig zwei weitere Parteilose für die Ersatzwahl vom 20.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.