×

Glarus Nord will vor der Stichstrasse unten durch

Die Bauarbeiten an der Näfelser Stichstrasse schreiten voran. Bis die Strassenbauer in etwas mehr als einem Jahr ihr Ziel beim Bahnhof Näfels-Mollis erreichen, will die Gemeinde Glarus Nord dort eine Personenunterführung gebaut haben. Das Baugesuch hat sie eingereicht.

Seit knapp einem Jahr wird in Näfels an der neuen Entlastungsstrasse gebaut: Vom Autobahnzubringer führt sie zwischen der Linth und der Eisenbahnlinie hindurch am Bahnhof vorbei bis zur Molliser Linthbrücke. Mit der sogenannten Stichstrasse sollen ab 2021 der Verkehrsfluss in Richtung Mollis verbessert und die Hauptstrasse durch Näfels entlastet werden.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.