×

Keine Briefmarke zu klein, eine Hürde zu sein

Die Junge SVP Graubünden fordert vorfrankierte Abstimmungskuverts, um die Stimmbeteiligung zu erhöhen. Das kommt aber nicht bei allen Parteien gleich gut an.

Eine Briefmarke ist eine kleine Hürde. Dennoch ist es eine Hürde, um das Abstimmungskuvert abzuschicken. Denn was ist, wenn die Briefmarken zuhause ausgegangen sind oder nicht gefunden werden können? Da kann das Abstimmen schnell einmal vergessen gehen. Deshalb fordert die Junge SVP Graubünden als Teil eines Massnahmenplans zur Erhöhung der Stimmbeteiligung vorfrankierte Abstimmungskuverts für alle Bündner Stimmbürgerinnen und Stimmbürger.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.