×

Der Kanton braucht einen Plan gegen die Klimaerwärmung

Der Regierungsrat hat zwar einen Plan gegen die Symptome, aber nicht gegen die Ursachen. Eine Analyse.

Wie man mit der Klimaveränderung umgehen will, diese Aufgabe hat der Regierungsrat sich in die Legislaturplanung geschrieben: Der Kanton solle besser auf die Auswirkungen vorbereitet sein, in Gesundheit, Naturgefahren, Wasserversorgung, Wald, Landwirtschaft und Biodiversität. Der «umfassende Bericht» enthält 29 Massnahmen. Und er «hat bei den zuständigen Bundesstellen ein grosses Lob erfahren», so der Regierungsrat im neusten Bulletin.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.