×

WEF 2020 ist wohl bereits in Trumps Terminkalender eingetragen

Es sieht so aus, als würde der US-Präsident Donald Trump auch 2020 einen Besuch am World Economic Forum in Davos planen. Die Vorbereitungen für die Reise seien bereits im Gange.

Südostschweiz
Donnerstag, 20. Juni 2019, 06:39 Uhr Besuch in Davos
Bereits 2018 stattete Trump Davos einen Besuch ab.
KEYSTONE/LAURENT GILLIERON

Was dieses Jahr aufgrund des Regierungsstillstandes in den USA im Januar nicht zustande kam, soll 2020 Tatsache werden: Laut dem Onlineportal «blick.ch» will der US-Präsident Donald Trump wieder ans World Economic Forum (WEF) reisen, das vom 21. bis 24. Januar des nächsten Jahres über die Bühne geht. Dies würden zwei voneinander unabhängige Quellen bestätigen. Im Weissen Haus seien die Vorbereitungen für den Besuch gar bereits im Gange. Das WEF wolle die Zusage von Trump aber weder bestätigen noch dementieren.

Es wäre nicht Trumps erster Besuch als US-Präsident am WEF. Bereits 2018 reiste er mit einer grossen Entourage ins Landwassertal. Es war das erste Mal seit 18 Jahren, dass ein amerikanisches Staatsoberhaupt einen Fuss auf Bündner Boden setzte.

Damals liess sich Trump die Reise ins winterliche Davos mehr als fünf Millionen Franken kosten und alleine seine Ankunft in Davos sorgte für viel Aufregung und Interesse. «Ein Dorf im Ausnahmezustand» titelte beispielsweise das «Tagblatt». Hoteliers und WEF-Verantwortliche waren aus dem Häuschen. Viele Davoser und Polit-Interessierte in den Sozialen Medien blickten Trumps Besuch demgegenüber kritisch entgegen. Das dürfte 2020 wohl nicht anders aussehen. (rac)

Mehr zum WEF in Davos:

Kommentar schreiben

Kommentar senden