×

Graubünden will das warme Klima auch als Chance nutzen

Heute entscheidet der Grosse Rat darüber, ob der Kanton mit einem «Green Deal» wirksame Massnahmen gegen den Klimawandel ergreifen will. Dagegen ist kaum jemand.

Die Debatte war engagiert, lang und muss aus Zeitgründen sogar heute Vormittag fortgesetzt werden, die Argumente lagen allerdings sofort auf dem Tisch: Der Grosse Rat wird heute einem parlamentarischen Auftrag des Davoser SP-Grossrates Philipp Wilhelm zustimmen, der – zusammen mit einer Mehrheit der 120 Grossräte – einen «Green Deal» für Graubünden fordert und den Klimawandel als Chance nutzen will. Es war keine Handvoll Grossräte, die sich gestern dem Anliegen entgegenstemmten, aber auf verlorenem Posten kämpften.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.