×

Ein Theaterabend ausser Kontrolle

Der Theaterverein Elm zeigt Mitte Juni in drei Aufführungen den Schwank «Ausser Kontrolle».

Südostschweiz
Donnerstag, 16. Mai 2019, 04:30 Uhr Lügen und Ausreden
Die Schauspielerinnen und Schauspieler bereiten sich auf ihren ersten Auftritt vor.
PRESSEBILD

«Gelegenheit macht Liebe», denkt sich Nationalrat Arthur Aebi (Dominik Schuler) von der SVP und verabredet ein stimmungsvolles Tete-a-tete mit einer Sekretärin der SP (Katharina Rhyner) in einer Hotel-Suite. Aber das Schicksal meint es nicht gut mit ihm und noch weniger mit seinem Assistenten Willy Waser (Reto Schuler). Immer mehr verstrickt er sich in Lügen und Ausreden und bringt somit Waser und sich in arge Bedrängnis.

Zusätzliche Komplikationen treten auf, als der Mann der Sekretärin (Roger Hofer) auftaucht, und auch Max der Kellner (Schaag Schuler) nutzt für sich die fatale Situation, um sein Gehalt fürstlich aufzubessern.

Die drei Aufführungen von «Ausser Kontrolle» finden am Donnerstag, 13. Juni, ab 20 Uhr sowie am Samstag, 15. Juni, ab 14 Uhr statt – mit Konzertbestuhlung und einem Kioskangebot an Getränken und Snacks am Nachmittag. Und am selben Abend ab 20 Uhr dazu mit bewährter Festwirtschaft, Wettbewerb sowie Tanz mit dem Ländlertrio Tänzig.

Kommentar schreiben

Kommentar senden