×

Der Linthsteg befindet sich noch in der Warteschlaufe

Die Glarner Stimmbürger haben 2017 den Linthsteg zurückgewiesen. Das könnte sich auf die Kosten auswirken. Denn die Planungen, die vor einem neuen Beschluss nötig sind, ziehen sich hin.

Auf zwei Arten ist der Linthsteg vom Bahnhof Glarus nach Ennetbühls aktuell ein Thema. Ein aufmerksamer Leser fragt, was damit gehe: Anderthalb Jahre nach der Gemeindeversammlung von November 2017, die das Projekt zurückwies, «hört man noch immer nichts über diese Fussgängerbrücke, eine kostengünstigere Lösung, die fragliche Kompetenzüberschreitung und den Einsatz des Antragstellers für diese Brücke».

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.