×

Zernez bringt neue touristische Chancen

Seit Anfang der Wintersaison gehört Zernez touristisch zum Unterengadin. Diese Zusammenarbeit ermöglicht Chancen auf verschiedenen Ebenen.

Gleich zwei Premieren gab es am Dienstagabend im Auditorium Schlossstall des Schweizerischen Nationalparks in Zernez. Zum ersten Mal lud die Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair die Öffentlichkeit zu einer Generalversammlung ein. Und zum ersten Mal war die Gemeinde Zernez als Aktionärin mit von der Partie. Zernez hat auf die Wintersaison 2018/19 hin von der Tourismusorganisation Engadin St. Moritz zur TESSVM gewechselt. Als schöne Geste wertete Gemeindepräsident Emil Müller dann auch, dass die Generalversammlung in Zernez durchgeführt wurde.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.