×

SVP will Ständerats-Sitz verteidigen

Mit Blick auf die National- und Ständeratswahlen tingelt die SVP zurzeit durch die ganze Schweiz. «SVP bi de Lüt» lautet ihr Motto dazu. Am Mittwoch machte der Tross in Glarus halt.

Nein, sagt Kaspar Krieg, der Termin für den Stopp in Glarus sei schon vor längerer Zeit festgelegt worden. «Wir hatten ihn schon letztes Jahr vor den Landratswahlen geplant», führt der Präsident der kantonalen SVP weiter aus. Wie der Chef der nationalen Mutterpartei, Albert Rösti, bestätigt, wolle die SVP Schweiz auf ihrer Tour vor den National- und Ständeratswahlen am 20. Oktober noch alle Kantone besuchen. «Wir fanden dafür einfach lange keinen Termin», sagt Krieg.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.