×

Wann ist ein Bach ein Bach?

Die Gemeinde Glarus Nord kommt bei den Gewässerräumen den Bauern entgegen. Die Skepsis bleibt, wie sich an einer Informationsveranstaltung gezeigt hat.

Der Linthsteggraben beginnt mitten im Riet, im Schärhufen bei Näfels, wo einmal das Lidl-Verteilzentrum hätte gebaut werden sollen. Das Wasser im Graben fliesst in Richtung Norden, etwa in gleichem Abstand zwischen den Eisenbahngeleisen und dem Autobahnzubringer. In Oberurnen nähert sich der Graben den Geleisen, um dann die Autobahn zu unterqueren und bei Ziegelbrücke in den Linth- kanal zu münden. Der Linthsteggraben ist eigentlich ein alter Linthlauf aus der Zeit, als sie noch nicht in den Walensee floss.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.