×

CVP vertraut auf ihre bewährten Zugpferde und Frauenpower

Die Bündner CVP hat den Wahlkampf für die National- und Ständeratswahlen im Herbst lanciert. Martin Candinas und Stefan Engler sollen Graubünden weiterhin für die CVP in Bern vertreten.

Südostschweiz
Freitag, 15. März 2019, 09:46 Uhr Nationale Wahlen 2019

Nun hat auch die CVP ihre Kandidaten für die nationalen Wahlen im Herbst bekannt gegeben. Nationalrat Martin Candinas und Ständerat Stefan Engler sollen als bewährte und etablierte Kräfte weiterhin den Kanton Graubünden und die CVP-Politik im nationalen Parlament vertreten.

Die CVP-Liste für die Nationalratswahl wird durch Grossrätin Carmelia Maissen, Yvonne Brigger-Vogel, Geschäftsführerin von ITG Graubünden, Grossrat Franz Sepp Caluori und Gianna Luzio, Generalsekretärin der CVP Schweiz kompletiert.

Kommentar schreiben

Kommentar senden