×

Falsche Zeit, falscher Ort

Olivier
Berger
11.02.19 - 04:30 Uhr
Politik
Kommentar

David Hasselhoff und die Scorpions reklamieren beide für sich, die Berliner Mauer zum Einsturz gebracht zu haben: Hasselhoff mit dem Festzelt-Gassenhauer «Looking for Freedom», die Scorpions mit dem Schmachtfetzen «Winds of Change». Die Wahrheit ist: Keins der beiden Lieder hat den Zusammenbruch des damaligen Ostblocks auch nur beschleunigt. Hasselhoff und die Scorpions waren bloss zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Allenfalls hatten sie ein Gespür für den Zeitgeist.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!