×

Erste Kandidaten springen schon vor der Wahl ab

Das Bürgerforum war sich sicher, den idealen Kandidaten fürs Gemeindepräsidium in Uznach gefunden zu haben. In letzter Sekunde zog der Favorit sich aber zurück. Damit wächst der Druck auf die Findungskommission.

Sie waren sich so sicher: «Wir haben einen Kandidaten gefunden, der sich perfekt für das Amt des Gemeindepräsidenten eignet und der mit seiner Erfahrung und seiner Kompetenz mit allergrösster Wahrscheinlichkeit gewählt wird», sagte Stefan Rüegg, Mitglied der SVP Uznach und aktiv im Bürgerforum (siehe Infokasten), vor rund zwei Wochen. Bloss: Aus der Kandidatur wird nichts. «Die von uns bevorzugte Person hat sich in letz- ter Minute aus persönlichen Gründen aus dem Rennen ums Gemeindepräsidium zurückgezogen», gab Rüegg auf Nachfrage der «Linth-Zeitung» vor Kurzem bekannt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.