×

Zum 100. Geburtstag «Tredeschin» mit Krohn und Plouda

Wenn die Lia Rumantscha (LR) im August 2019 in Zuoz ihr 100-Jahr-Jubiläum feiert, wird das unter anderem mit einer Theateraufführung geschehen. Geplant ist eine Neubearbeitung des «Tredeschin»-Märchens mit prominenten Autoren.

Jano Felice
Pajarola
27.10.18 - 22:48 Uhr
Politik
Schriftsteller Tim Krohn schreibt am Jubiläumstheater der Lia Rumantscha mit.
Schriftsteller Tim Krohn schreibt am Jubiläumstheater der Lia Rumantscha mit.
Claudia Kock Marti

Mit Rut Plouda und Tim Krohn werden zwei bekannte Namen aus der romanischen und schweizerischen Literaturszene den Text zum «Tredeschin»-Theater liefern. Regie führen wird Manfred Ferrari, für die Musik wird Astrid Alexandre verantwortlich zeichnen. Das wurde am Samstag an der Delegiertenversammlung der LR in Ilanz/Glion bekannt gegeben.

Insgesamt zwölf Tage

Die Centenarfeier der Lia findet vom 1. bis 18. August in Zuoz statt. Die Aufführung wird während dieser Zeit voraussichtlich acht Mal gezeigt. Das weitere Programm des romanischen Grossanlasses dauert jeweils von Donnerstag bis Sonntag über drei Wochen verteilt, insgesamt also zwölf Tage.

Von den Delegierten am Samstag im Amt bestätigt wurde Präsident Johannes Flury. Als Nachfolger von Jon Carl Tall gehört neu Roman Pfister dem Vorstand an. (jfp)

Jano Felice Pajarola berichtet seit 1998 für die «Südostschweiz» aus den Regionen Surselva und Mittelbünden. Er hat Journalismus an der Schule für Angewandte Linguistik in Chur und Zürich studiert und lebt mit seiner Familie in Cazis, wo er auch aufgewachsen ist. Mehr Infos

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Politik MEHR