×

Hoffmann-Stiffler tritt aus FDP aus

Iris Hoffmann-Stiffler tritt an der am 23. September stattfindenden Ersatzwahl für einen Sitz im Davoser Kleinen Landrat als «parteilose bürgerliche Frau» an. Wie die Kandidatin, die seit 2013 für die FDP im Davoser Parlament politisiert, am Freitag mitteilte, ist sie per sofort auf ihrer Partei ausgetreten.

Béla
Zier
31.08.18 - 18:15 Uhr
Politik
PRESSEBILD

Die 49-Jährige hatte diese Woche ihre Kandidatur für die Davoser Exekutive bekannt gegeben. Damit lehnte sie sich gegen den Beschluss des örtlichen FDP-Parteivorstands auf, der auf eine Nomination verzichtet hat. Der Vorstand der Davoser FDP entschied kürzlich, die Kandidatur von Hoffmann-Stiffler nicht zu unterstützen.

«Ich bin enttäuscht, dass das Thema ‹Nomination Ersatzwahl Kleiner Landrat› nicht an einer Parteiversammlung traktandiert wurde und die Basis dazu Stellung hätte nehmen können», schreibt Hoffmann-Stiffler. Total kandidieren vier Personen für den durch Rücktritt von Herbert Mani (BDP) freigewordenen Sitz in der Davoser Regierung.

Béla Zier ist Redaktor der gemeinsamen Redaktion Online/Zeitung «Südostschweiz» und «suedostschweiz.ch» und berichtet über die Region Davos und das Prättigau. Er ist seit 1993 für die Medienfamilie Südostschweiz tätig und arbeitet dort, wo er auch wohnt. In Davos. Mehr Infos

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Politik MEHR