×

Der Bauskandal hält nicht vom Wählen ab

Rund die Hälfte der Leserinnen und Leser waren diese Woche bei einer Umfrage für die Verschiebung der Bündner Regierungs- und Grossratswahlen. Nach diesem Resultat haben wir Euch gefragt: Geht Ihr wählen? Die Antwort fiel deutlich aus.

Südostschweiz
Freitag, 18. Mai 2018, 11:30 Uhr Regierungs- und Grossratswahlen
Olympia Abstimmung
Die Mehrheit gibt ihre Stimme weiterhin ab.
THEO GSTÖHL

Das Bündner Baukartell wirft ein Schatten über die am 10. Juni bevorstehenden Regierungs- und Grossratswahlen. Aufgrund dessen haben die Grünliberalen eine Verschiebung der Wahlen gefordert. Obwohl eine Verschiebung rechtlich auszuschliessen ist, würden rund die Hälfte der Leserinnen und Leser die Verschiebung begrüssen. Grund genug um zu erfahren, wie viele von Euch die Stimmunterlagen überhaupt ausfüllen.

Geht Ihr wählen?

Ja, ich gebe meine Stimme eigentlich immer ab
78%
Nein, der Bauskandal hat mein Vertrauen in die Politik erschüttert
22%
Total votes: 870

78 Prozent von 718 Teilnehmern (Stand Freitag 11.30 Uhr) geben ihre Stimme eigentlich immer ab. Die restlichen 22 Prozent geben aufgrund des Bauskandals an ein erschüttertes Vertrauen in die Politik zu haben und werden daher das Stimmcouvert nicht ausfüllen.

Wie viele Bündnerinnen und Bündner am Ende nun doch abstimmen werden, wird sich zeigen. Klar ist, dass das Bündner Baukartell den Wahlkampf zurzeit stark überschattet. Ergebnisse einer ersten Umfrage erfreuen und überraschen die Kandidaten zugleich.

Kommentar schreiben

Kommentar senden